In guten Händen

In unserer Zahnarztpraxis behandeln wir Sie nach den neuesten Methoden und mit aktueller Technik. Erfahrung und moderne Technik sind eine gute Kombination. Egal ob Intraoralscanner, digitales Röntgen nach neuesten Standards oder Photodynamische Therapie. Wir finden die richtige Behandlungsmethode.

Wurzelbehandlung

Bei einer Wurzelbehandlung werden entzündete Elemente des Zahnes entfernt. Dies geschieht in einem kleinen operativen Eingriff, in der Regel unter örtlicher Betäubung. Dabei wird das entzündliche Gewebe entfernt und der Innenraum des Zahns gereinigt. Vor dieser Behandlung lenken wir unseren Blick auf Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und erstellen Röntgenbilder, um die Schwere der Entzündung abzuklären. Zahnentzündungen können dauerhafte Entzündungen des Kieferknochens hervorrufen, zur Bildung von Eiteransammlungen (Abszessen) und Gewebeholräumen (Zysten) führen. Knochenentzündungen führen auch zu Allgemeinerkrankungen Ihres Körpers und schwächen Ihr körpereigenes Abwehrsystem.

Erneut auftretende Entzündungen können leider die Entfernung des Zahnes bedeuten. Die Häufigkeit dieser Komplikation ist relativ gering (Studie der Bundeszahnärztekammer). Wir beraten Sie auf der Basis unserer klinischen Erfahrung und unserer stetigen Beschäftigung mit wissenschaftlicher Fachliteratur. Wir betreuen Sie individuell und persönlich. Unser Wunsch ist, Ihre Zähne möglichst ein Leben lang gesund zu erhalten.

ICON®-Behandlung

Keine Lust auf Bohren?

Unsere sogenannten ICON® Behahandlung ermöglicht es uns, frühzeitig Karies und Schmelzdefizite frühzeitig zu behandeln. Ein Fortschreiten von beginnender Karies kann mit dieser schonenden Behandlungsmethode gestoppt werden. Bei ICON® arbeiten wir mit einem flüssigen Kunststoff, der sich fest mit der kristallartigen Struktur des Zahnschmelzes verbindet und den Zahn auf diese Weise langfristig stabilisiert. Wir behandeln auch Flecken der Zahnsubstanz, die durch die Einnahme spezieller Medikamente resultieren (Breitbandantibiotikas). ICON® ist ein minimalinvasives Verfahren, das ohne Betäubung und Bohren auskommt. ICON® ist schmerzfrei und zieht keinen Verlust von Zahnhartgewebe nach sich. Unsere Patienten und wir schätzen dieses innovative Behandlungskonzept sehr.

Hochwertiger Zahnersatz

Sie haben keinen Mut „zur Lücke“?

Auch wenn Menschen Zähne verloren haben, gibt es heute ein breites Spektrum an Möglichkeiten, diese voll zu ersetzen. Zahnmedizin und Zahntechnik bieten Lösungen für Zahnersatz an, die individuelle Zahnverluste lösen. Ein großer Teil wird durch Kronen und Brücken und Implantate abgedeckt. Unser besonderes Augenmerk gilt auch der Zahnästhetik. Unsere fundierte Diagnose Ihres Zahnstatus ist die solide Basis für unsere Beratung für Ihren Zahnersatz. Wir zeigen Ihnen alle sinnvollen Lösungen auf, um Ihnen wieder eine stabile Bissfunktion herzustellen. Dazu stehen uns langjährig ausgebildete Zahntechniker zur Seite, die auch die für Sie passende Materialauswahl treffen werden. Unser Team informiert Sie anschließend gerne über den genauen Behandlungsablauf und die für Sie entstehende Investition. Die Zusammenarbeit mit Ihrer Krankenkasse ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unter www.informationen-zum-zahnersatz.de erläutert die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) verschiedene Formen des Zahnersatzes und gibt eine Übersicht über Beratungsangebote der zahnärztlichen Selbstverwaltungskörperschaften.

Prophylaxe für Kinder und Erwachsene

Beugen Sie Zahnkrankheiten vor!

Zähne können mit gezielter Vorsorge bis ins hohe Alter erhalten werden.

Gute häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung sind dazu wichtige Voraussetzungen. Dies alleine reicht jedoch nicht aus, denn hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge (Plaque) an schwer zugänglichen Zahnflächen erfordern eine spezielle Reinigung in der Zahnarztpraxis, die sogenannte „professionelle Zahnreinigung“ (PZR). Wir reinigen Ihre Zähne mit Spezialinstrumenten, um Karies und Parodontitis effektiv vorzubeugen und gleichzeitig das Aussehen Ihrer Zähne zu verbessern. Sie leisten mit einer professionellen Zahnreinigung einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung und Behandlung von allgemeinmedizinischen Behandlungen, wie Diabetes, Herz- Kreislauferkrankungen, Lungenerkrankungen, Magen-Darmerkrankungen, bis hin zur Vermeidung von Frühgeburten.

Was gehört zu unserer professionellen Zahnreinigung?

  • Wir untersuchen Ihre Mundhöhle und Ihr Zahnsystem und stimmen darauf Ihre individuelle Behandlung ab.
  • Wir entfernen alle harten und weichen Ablagerungen auf Ihren Zähnen und reinigen die Zahnzwischenräume.
  • Wir polieren Ihre Zähne, dies erzeugt anschließend auch ein sehr angenehmes Mundgefühl.
  • Wir beraten Sie zur häuslichen Mundhygiene

Unsere professionelle Zahnreinigung richtet sich immer nach Ihrer individuellen Zahnsituation, denn Ihre Zahngesundheit ist unsere Profession.

Parodontitisbehandlung

Parodontale Erkrankungen sind bei Erwachsenen der Hauptgrund für den Verlust von Zähnen. Etwa jeder zweite jüngere Erwachsene ist an einer behandlungsbedürftigen Parodontopathie erkrankt. Zudem haben parodontale Erkrankungen erhebliche Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit. Die Parodontitis ist eine chronische Entzündung des Zahnhalteapparates, die durch bakterielle Beläge auf Zahnoberflächen und in den Zahnzwischenräumen verursacht wird. In einem schubweise verlaufenden Prozess werden Gewebe und Knochen zerstört, die für den Halt des Zahnes verantwortlich sind. Da der Verlauf in der Regel lange Zeit schmerzlos ist, halten viele Patienten die Parodontitis fälschlicherweise für eine Bagatellerkrankung. Wichtige Symptome sind Zahnfleischblutungen, Zahnfleischrückgang und Mundgeruch.

Wissenschaftliche Studien der Bundeszahnärztekammer geben Hinweise auf Zusammenhänge parodontaler Erkrankungen mit Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Schwangerschaftskomplikationen.

Wir haben deshalb entsprechende Rahmenbedingungen für die Bekämpfung der Erkrankung geschaffen: Wir klären Sie ausführlich über parodontale Gesundheit auf und klären Sie umfassend über die Vorsorge auf. Eine strukturierte Nachsorge, unsere sogenannte unterstützende Parodontitistherapie ist Bestandteil unseres Konzepts. Wir fördern aktiv die Mitarbeit unserer Patientinnen und Patienten.

Implantate

Wenn Zähne verloren gehen, sind Implantate eine gute Lösung. Auf diesen in den Kiefer eingesetzten künstlichen Wurzeln kann Zahnersatz fest verankert werden, ohne gesunde Zähne überkronen zu müssen. Die Implantattherapie hat sich als funktionstüchtige und langfristig erfolgreiche Maßnahme mit einem hohen Patientenkomfort erwiesen. Es können einzelne oder mehrere fehlende Zähne durch Implantate ersetzt werden. Implantate können auch die Abstützung für einen umfangreichen festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz bilden, wenn eigene Zähne nicht mehr in ausreichender Zahl vorhanden sind.

So sind  Menschen mit Zahnimplantaten auch nach Jahren mit der Funktion ihres Zahnersatzes und der Gesichtsästhetik vollauf zufrieden. Einer Implantation geht immer eine ausführliche Diagnose und Behandlungsplanung voraus. Wir stimmen unsere Behandlung auf Ihre spezielle Zahnsituation ab, beraten Sie ausführlich und informieren Sie über Ihre entstehenden Kosten. Erst dann beginnen wir Ihre Behandlung und regeln den reibungslosen Ablauf mit Ihrer Krankenkasse.

Zahnlaser­behandlung

Unser Dentallaser setzt einen hoch gebündelten energiereichen Lichtstrahl frei. Bei der Laserbehandlung der Zähne geschieht dies in Impulsen. Durch die nachgewiesene keimreduzierende Wirkung des Lasers eröffnet sich ein breites Anwendungsspektrum:

  • Desensibilisierung empfindlicher Zahnhälse
  • Wurzelbehandlung
  • schonende Parodontitisbehandlung
  • operative Eingriffe

Eine Laserbehandlung kann eigentlich bei jedem Menschen erfolgen. Operative Eingriffe im Mund mit dem Laser können ohne Blutung ablaufen, so dass sie bei Patienten unter blutverdünnenden Medikamenten zum Einsatz kommen können. Der Einsatz des Lasers erfolgt nach individueller Indikation und unserer ausführlichen und sorgfältigen Diagnose.

Lust auf weiße Zähne?

Zahnaufhellung kann eingesetzt werden, wenn der natürliche Zahn eine dunklere Färbung aufweist oder sich durch Genuss von Kaffee, Rotwein, Tee, Nikotin, oder die Einnahme von Medikamenten verfärbt hat. Die schonende Anwendung schädigt weder Zahnschmelz noch Zahnfleisch. Grundsätzlich gibt es zwei Methoden, zu denen wir Sie vor einer Behandlung ausführlich beraten. Bei der Zahnaufhellung zuhause  wird nach Abformung der Zähne eine passgenaue Schiene aus Kunststoff hergestellt, die unsere Patientinnen und Patienten mit nachnehmen und über ein paar Tage bis zum gewünschten Ergebnis eigenständig die Zähne bleichen. Bei der Zahnaufhellung in unserer Praxis werden höher konzentrierte Präparate eingesetzt, als beim Home-Bleaching. Die Behandlung dauert ca. 60 Minuten und wird je nach Ergebnis ein bis zweimal wiederholt.

Fragen Sie uns danach!

 

Weitere Möglichkeiten der Behandlung

Harmonie®-Schiene

Gerade Zähne mit der unsichtbaren Zahnspange für Erwachsene

Unsere Harmonie-Schiene - eine durchsichtige Zahnschiene für Erwachsene - richtet schiefe Zähne gerade. In wenigen Wochen oder Monaten bringt eine individuell berechnete Anzahl von klaren Korrekturschienen Ihre Zähne in die gewünschte gerade Stellung und in eine harmonische Zahnreihe. Die unsichtbare Zahnspange wurde bereits 2004 speziell für die Zahnkorrektur bei Erwachsenen entwickelt und seitdem immer weiter optimiert. Sie lässt sich wunderbar mit Privatleben und Beruf vereinbaren. Nach der Behandlung wird das Ergebnis gesichert, damit die Zähne dauerhaft gerade bleiben.

Stören Sie schiefstehende Zähne? Fragen Sie uns nach der Harmonie-Schiene!

Vorher

Nachher

Veneers

In Schale geworfen… Festtagskleidung für Ihre Zähne: Veneers

Verfärbungen der Zähne sind nicht immer ein Zeichen von schlechter Pflege, denn uch gut gepflegte Zähne können Verfärbungen aufweisen. Zu hohe Gaben von Antibiotika in der Kindheit können zu dunklen Verfärbungen führen. Auch zu hohe Fluorid-Gaben, die etwa Babys über Tabletten erhalten, können zu unschönen hellen Flecken auf den Zähnen führen. Neben den Verfärbungen gibt es weitere Einschränkungen der Zahnästhetik, die nichts mit Zahngesundheit zu tun haben, sondern einfach Willkür der Natur sind, wie schief stehende Zähne.

 

Die Antwort auf unschöne Zahnsituationen heißt Veneers.

Veneers sind hauchdünne Verschalungen der Zähne, die einen schönen Mantel über gesunde, aber unschöne Zähne oder Zahnsituationen ziehen. Man bezeichnet Veneers auch als Verblendschalen, denn sie werden auf die betreffenden Zähne gelegt. Der große Vorteil von Veneers besteht darin, dass die Zahnsubstanz bei der Versorgung mit einem Veneer nur ganz gering abgetragen wird.